[10.08.2019] Operation: BD-5

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [10.08.2019] Operation: BD-5

      Moin, liebe Kameraden und Kameradinnen der 10th Mountain Division.

      Wir, die Praetorianische Garde, laden euch herzlich zu unserem 5 jährigen Jubiläum ein!

      Im laufe der nächsten Zeit werde ich hier das Briefing, die Situation und alle wichtigen Informationen hier herein schreiben. Wollte nur mal ganz vorsichtig den Fuß in die Tür legen.

      Vielen dank für eure Aufmerksamkeit!

      Homepage: Prae-Garde.de oder Direktlink: s744802546.online.de/Forum/cal…event/116-operation-bd-5/


      P.S.: Sollte der Beitrag hier falsch o.Ä. sein sollte, bitte ich um Verzeihung!

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Eventzeiten:
      Tech-Support: 18:00 Uhr + Testserver (Status: IN BEARBEITUNG)
      Einslotten ab: 19:00 Uhr

      Missionsstart: 19:30 Uhr




      Verantwortlicher: Bauchtaenzer

      Missionsbauer: Lt. Julius, Lucker, hen257 & Bauchtaenzer

      ________________________________________________________________________________________________________________




      Nutzt den Tech-Support 18:00 Uhr, um zu checken, ob Ihr Joinen könnt!
      Zusätzlich wird es einen Testserver geben.
      Kommt pünktlich zum Einslotten!
      Die Mission startet PUNKT 19:30 Uhr



      >>| Wer später als 20:05 Uhr kommt, wird ausgeschlossen und sein Name wird an die Clanführung weitergegeben. |<< [Dies kann in Außnahmefällen abgeändert werden]

      ________________________________________________________________________________________________________________





      Tagebucheintrag eines Soldaten:

      (Situation)



      Samstag, 19.03 20.03



      Der Ost-West-Konflikt ist erneut entfacht. Auf dem gesamten Globus gibt es Kämpfe zwischen der NATO und dem Bündnis rund um die Russische Förderation herum. Durch neue Waffentechnologien artete der Konflikt ebenfalls in den nahem Weltraum aus, indem sich beide Seiten gegenseitig wertvolle Kommunikationssatelliten vom Himmel holten.



      Die Kommunikation mit der Regierung und der Führungsebene ist nicht mehr möglich. Daraus folgt ein kritisch eingeschränkter Nachschub. Mit anderen Worten: Wir sitzen hier fest und versuchen unsere letzten Befehle auszuführen.



      Der Treibstoff ist Knapp, das Wasser geht zur Neige, doch wir lassen uns nicht unterkriegen. Wir können nur nach Hause, wenn wir die SatCom Anlage finden. Die Russen haben eine, wenn auch defekt.

      Die Taliban erhalten zudem Unterstützung von den Russen, weshalb sie auf deren Seite kämpfen. Es sind so viele...

      Aber hey, wir haben hier viele Freunde gefunden, die können verschiedener nicht sein:



      Ich traf Kameraden der 1. Spartan Company, die mit uns bereits einige Gefechte schlugen! Der eine stärker als der andere!

      Die 10th. Mountain Division, ebenfalls gute Kameraden! Stärken uns stets den Rücken, stehen uns zur Seite.

      Und nicht zu vergessen: Navy Seals! Echte! Von der "3rd Special Operations Unit". Sie waren in der Nähe im Einsatz, als ihr Helikopter zerstört wurde. Nun helfen sie hier ein wenig aus...



      In einer Stunde ist Abmarsch, ich hör schon die Luke an der Waffenkammer...





      ________________________________________________________________________________________________________________




      Aufgabe:





      - Finden und reparieren Sie die SatCom Anlage der Gegner. Es gibt keinerlei Hinweise bisher.

      - Treiben Sie Vorräte auf.

      - Drängen Sie den Feind gen Süden und attackieren Sie das feindliche HQ.

      - Halten Sie Ihre FOBs, Stellungen und Depots.



      ________________________________________________________________________________________________________________







      SYNC:



      +++FOLGT+++



      ________________________________________________________________________________________________________________




      Map: Lythium

      Armee: Bundeswehr / Amerikanische Streitkräfte

      Feinde: Russische Förderation, Taliban

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Delta 1



      #32 Kommandant:

      #33 Fahrer:

      #34 Richtschütze:

      #35 Schütze:

      #36 Schütze:

      #37 Schütze:

      #38 Schütze:

      #39 Schütze:

      #40 Schütze:
      Botschafter der Praetorianischen Garde.


      Peace was never an option.