[25.10 - 26.10] Operation Blutiger Mond

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [25.10 - 26.10] Operation Blutiger Mond

      Operation Blutiger Mond


      Misson von A.Murphy
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Streaming: Ja
      Join in Progress: Mit Absprache

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Briefing Platoon: 20.10.2019

      Übersicht Freitag:
      Mission am:25.10.2019
      Treffen Teamspeak: 19:30 Uhr
      Einsatzbesprechung Führungspersonal: 19:00 Uhr
      Briefing für Alle: 19:45 Uhr
      Missionsbeginn: 20:00 Uhr
      Missionsende: 23:30 Uhr ~+/- 30min
      Tech Support nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max 19:00 Uhr
      Angedachter Zeitansatz: 3h - 3,5h


      Übersicht: Samstag
      Mission am:26.10.2019
      Treffen im Teamspeak
      Einsatzbesprechung Führungspersonal: 19 Uhr
      Briefing für Alle: 19:45 Uhr
      Missionsbeginn: 20:00 Uhr
      Missionsende spätestens 01:00 Uhr
      Tech Support nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max. 19:00 Uhr
      Angedachter Zeitansatz: 4h

      Bitte beachtet unsere Communityregeln. Mit der Anmeldung zur Mission stimmt ihr unseren Regeln in allen Punkten zu.

      Map: Clafghan/Cukurca
      Fraktion: Peshmerga
      Datum, Ort: 16.August 2019


      Repository:https://10th-mntd.de/modset/.a3s/autoconfig
      -> Eventmodset: OP Blutiger Mond


      Hintergrund:
      Die Auseinandersetzungen zwischen der türkischen Regierung und der PKK spitzt sich im August 2019 zu.
      Die PKK bekannte sich in der jüngsten Vergangenheit zu mehreren Anschlägen auf türkische Staatsgebäude,
      die dadurch erheblichen Schaden genommen hatten.
      Der türkische Staatspräsident Erdoğan schreit nach Vergeltung und möchte mit allen Mitteln gegen die PKK vorgehen.
      Nach Behauptungen des türkischen Staatsoberhauptes sei die PKK in das irakische Hoheitsgebiet geflüchtet.
      Der irakische Präsident Barham Salih sicherte der Türkei im Falle einer militärischen Intervention Neutralität zu.
      Kurz darauf startet Erdoğan die Operation Blutiger Mond.
      Wenige Stunden nachdem die Operation gestartet ist rollen erst Infantereverbände und gepanzerte Fahrzeuge über die Grenze.
      Im Nordwestirak nehmen sie die Städte Piransehr und Köysancak ohne viel Gegenwehr ein und bereiten sich auf den Sturm auf Musul vor.
      Die Peschmerga schickt in den Nordirak ein Platoon und eine Unterstützungkompanie, die direkt aus dem Ausbildungslagern der Deutschen nähe, Bagdad eingeflogen wird.
      Wird das Platoon die Invasion stoppen können? ......


      Detaillierte Auftragsinformationen:
      I. Lage:

      a. Allgemeine Lage:
      Ortszeit: Freitag, 15.08.2019, 1000 GMT
      Ortszeit: Samstag, 16.08.2019, 0200 GMT

      b. Feindlage:
      Die türkische Armee hat die Grenze überquert.
      Die Städte Piransehr und Köysancak konnten fast ohne Gegenwehr genommen werden.
      Nächstes Ziel wird Musul sein.

      c. Eigene Lage:
      Unsere Einheit befindet sich bereits im Flugzeug mit Landeanflug auf das Airfield im südöstlichen Teil der Karte.
      ETA ist 0200, nach der Ankunft wird in Richtung der Stadt Musul abgerückt.
      Unser Platoon besteht aus 3 leicht mechanisierten Infanterie Squads.

      d. Zivile Lage:
      In den Städten befinden sich sehr viele Zivilisten, diese gilt es nicht zu gefährden.
      Bisher dulden die Einheimischen des Iraks die einrückende Peshmerga, möglicherweise könnte die Stimmung in der Zivilbevölkerung kippen.

      Update13.08.2019: Nach vermehrten Artillerieeinschlägen in der Stadt sind viele der Bewohner auf der Flucht.

      II. Mission:

      Freitag:
      Aufbau der Stellungen in Musul
      Aufbau eines Sanitätszentrums
      Aufbau eines Munitionsdepots

      Samstag:
      Verlegen Sie nach Musul über die bereits gesichter Route und beziehen Sie Stellung in den bereits errichteten Ausbauten.
      Deranrückende Feind ist zu vernichten und die Stadt um jeden Preis zuhalten.
      Sollte es Ihnen möglich sein rücken Sie auf den Feind zu und vertreiben Sie diesen aus den Städten Piransehr und Köysancak.

      III. Durchführung:

      Freitag:
      Die Logistik befindet sich bereits am Airfield.
      Verlegen Sie mit einem Transporter zur FOB Salerno.
      Dort angekommen verladen Sie die vorhanden Materialien auf die LKWs.
      An der Frontlinie angekommen bauen Sie ein Munitionsdepot und ein
      Feldlazarett auf und heben weitere Stellungen für die anrückende
      Infanterie aus.

      Samstag:
      Nach Ankunft auf dem Airfield verlegen Sie mit den bereitgestellten
      Fahrzeugen über die bereits gesicherte Route in Richtung der Stadt
      Musul.
      Beziehen Sie im Verfügungsraum Stellung.

      IV. Einsatzunterstützung:

      a. Unterstützungsmittel:
      keine

      b. Material:
      7x Sanikisten
      2x Static AGS 17
      4x DSHKM
      4x Static SPG 9
      2x Kisten Munition
      2x kisten Granaten

      c. Medizinische Versorgung
      Ein Feldlazarett wird in Musul von der Logistik aufgebaut.
      Als einzigster Arzt steht der Platoon Medic zur Verfügung.

      V. Führungsunterstützungsmittel:
      a.Funktafel
      Display Spoiler




      TruppGesamtfunkTruppintern
      Rovi 131
      Rovi 1-131folgt
      Rovi 1-231folgt
      Rovi 1-331folgt







      Rules of Engagement:
      Die Zivilbevölkerung ist zu schützen.
      Ein deeskalierendes Auftreten gegenüber der Zivilbevölkerung ist von
      höchster Wichtigkeit, um die Zivilbevölkerung nicht zu verängstigen oder
      zu provozieren.
      In diesem Einsatz gilt “weapons free” also Feuer Status grün.

      Freitag:
      -------------------------------------------------------------
      #FR1 Logistic Leader:A.Murphy
      #FR2 Medic: Dixiflo
      #FR3 Driver: J. Ryan
      #FR4 Logistics: Percy Montgomery
      #FR5 Driver: Thor
      #FR6 Logistics: Dean S. Taylor
      #FR7 Driver:
      #FR8 Logistics: Vanidar
      Auch für Partnerclans freigegeben:
      #FR9 Driver:
      #FR10 Logistics:
      #FR11 Driver:
      #FR12 Logistics:
      #FR14 Driver:
      #FR15 Logistics:

      Samstag:
      -------------------------------------------------------------
      Rovi 1
      #01 Platoon Leader: Wolf
      #02 Platoon Sergeant: David Connor

      #03 Platoon Medic:Alex
      ### Platoon NCO: Elias



      Rovi 1-1 10th und PMC
      #04 Squad Leader: Braincontrol
      #05 Squad Medic: Dixiflo
      #06 Fireteamlead Alpha:Tr4cid
      #07 Grenadier: Percy Montgomery
      #08 Automatic Riflemen: J. Ryan
      #09 Rifelman: Dean S. Taylor
      #10 Fireteamlead Bravo: M.Baker | Michel
      #12 Grenadier: Thor
      #13 RPG Rifelman:
      #14 Rifelman: Mopsi


      Rovi 1-2 3.PzGrenKp
      #15 Squad Leader: Hoffi
      #16 Squad Medic: Xavia
      #17 Fireteamlead Alpha: Medicant
      #18 Grenadier: Motofi
      #19 Automatic Riflemen: Xetco
      #20 Rifelman: Nico
      #21 Fireteamlead Bravo: Raven
      #22 Grenadier: Nossel
      #23 RPG Rifelman: Parci
      #24 Rifelman: Flauschi

      Rovi 1-3 Freelancer
      #25 Squad Leader: Fabian | Krongori
      #26 Squad Medic: kyllbo/Jason
      #27 Fireteamlead Alpha: HuberSepp
      #28 Grenadier:
      #29 Automatic Riflemen: Sancron
      #30 Rifelman:
      #31 Fireteamlead Bravo: Foxy
      #32 Grenadier: OldSoldat
      #33 RPG Rifelman: CriticalBloody
      #34 Rifelman: Gomorrha


      Reserve für frei geblieben Slots
      #R1
      #R2

      (Reservisten füllen Slots automatisch zu Eventbeginn auf. Keine Spiel Garantie)

      Rote Slots - muss KAM Medical beherrschen
      Grüne Slots - Rücksprache mit Missionsbauer
      Alle Slots haben eine Techcheckpflicht !
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Technische Informationen:
      - Es wird ACRE zur Kommunikation verwendet.
      - Es wird das ACE3 Advanced Medical-System benutzt mit aktiviertem Advanced Wounds.
      - Es wird KAT - Advanced Medical benutzt, mit allen Features. Wiki
      - Die Revive-Zeit beträgt 20 Minuten.
      - Death Timer bei Atemwegsproblemen beträgt 15 Minuten.
      - Slotanmeldungen sind Wunschmeldungen, Änderungen sind durch den Platoon Leader möglich.
      - Respawn nur bei technischen Problemen
      Im Auftrag der Divisionsführung

      Human Resources
      Mission Creator
      Field Engineer/ Logistics Engineer Instructor


      A.Murphy|Chris